New Waves – innovative Klangheilung von Svaram

Wie funktioniert die Klangheilung der New Waves Serie?

Im Gegensatz zum standardisierten westlichen System – mit seiner gleichstufigen Stimmung von 12 Tönen – spiegelt sich hier der organische Aufbau unseres Universums, der auf natürlichen Proportionen, Ganzzahlen und reinen harmonischen Intervallen basiert. SVARAM interpretiert mit dieser neuen Instrumentenserie das Reich uralter Musikquellen und Klangheilungungspraktiken, die aus einer tiefen Identifikation mit der inhärenten harmonischen Struktur der Welt entstanden sind.

Alte Quellen
Alte Weisheitstraditionen erkannten, dass unser menschlicher Körper sowie der gesamte Kosmos nach den ursprünglichen chaordischen Prinzipien aufgebaut sind und funktionieren – das scheinbare Chaos in einer geordneten Matrix zu vereinen – und dass Musik ein direktes Spiegelbild der Ordnung und Harmonie des Kosmos ist.
Im Gegensatz zum standardisierten westlichen System – mit seiner gleichstufigen Stimmung von 12 Tönen – spiegelt sich hier der organische Aufbau unseres Universums, der auf natürlichen Proportionen, Ganzzahlen und reinen harmonischen Intervallen basiert. SVARAM interpretiert mit dieser neuen Instrumentenserie das Reich uralter Musikquellen und Praktiken, die aus einer tiefen Identifikation mit der inhärenten harmonischen Struktur der Welt entstanden sind.

Harmonische Stimmung
Die harmonischen Stimmungen der NEW WAVES -Instrumente nutzen die Schönheit und Klarheit einfacher Mathematik und reiner Proportionen, um einen tonalen Ausdruck der inhärenten Harmonie und Schönheit des kosmischen Spiels zu finden. Im Gegensatz zur standardisierten Konzerttonhöhe von A 440 Hz basieren unsere Instrumente auf C 256, dem ‘physischen C’. Dies bezieht die Grundtonhöhe unserer Musik auf die ursprüngliche Zeiteinheit von einer Sekunde, die die Umrundung der Erde um die Sonne widerspiegelt – und steht analog zu unserer ursprünglichen Bewegung um ein Sonnenzentrum.

Der bewegende ‘Touch of Sound’
Jeder Ton der ausgewählten Skalen ist in den anderen enthalten. Die interagierenden Töne schaffen eine echte Symphonie von Zusammengehörigkeit und Einheit. Durch zusätzliche Bewegung von Drehen, Wirbeln oder Schwingen erscheint der Klang hinter dem Klang, wird hörbar …….. die vereinten Wellen berühren das organische System und vertiefen die Resonanz, die allen Lebewesen zugrunde liegt.

Kontemplatives Spiel
Ein neuer Ansatz zum Spielen mit Musik ist erforderlich, um den Lern- und Selbsterkundungsprozess zu unterstützen und die „Bedeutung“ und das Klangheilungungspotenzial von NEW WAVES-Instrumenten zu erfahren. Die kindliche Neugier, mit dem Unbekannten zu spielen, kombiniert mit einem tiefen Hörerlebnis der Tiefe und Qualität des Klangs und einer aufmerksamen Reflexion seiner sensorischen Wirkung – sind alle hilfreich, um die „Botschaft“ der tonalen Konfiguration zu ergründen.

Aurelio / Svaram spielt das Swinging Chimes.