(1)

tibetische Klangschale mit Prägung, Messing

80,00 

Lieferzeit: 2-5 Tage

Vorrätig

Beschreibung

Seltene handgearbeitete tibetische Klangschale aus Messing mit reichhaltiger Verzierung und Prägung am oberen Rand.

<< nur noch wenige Exemplare vorrätig >>
Diese zeigt Sarasvati, die indische Göttin der Weisheit und Gelehrsamkeit und eine der populärsten hinduistischen Göttinnen.
Sarasvati gilt als weibliche Kraft (Shakti) des Gottes Brahma, als „Mutter der Veden“, Erfinderin des Sanskrit-Alphabets und der Devanagari-Schrift.
Die Motive im Inneren der Klangschale können varieren. Schlagholz wird mitgeliefert!


Handgeschlagene Klangschalen sind individuell und leicht unterschiedlich in Größe und Durchmesser. Das Metall kann immer nur rotglühend bearbeitet werden, da es dann weich und formbar ist. Wenn das Metall abkühlt, verliert es seine Geschmeidigkeit und Biegsamkeit und wird brüchig, wodurch die Klangschale unbrauchbar werden kann. Der Grund für diesen intensiven Arbeitsprozess ist, dass der Metallgehalt sehr empfindlich auf Hitze reagiert. Es wird härter, sobald die Temperatur sinkt und bekommt dann Bruchstellen und Risse. Mehr im Blog.


Gerne können die Klangschalen im Showroom in Hitzacker angespielt werden.

 

Zusätzliche Informationen

Durchmesser

16 cm

Gewicht

950 – 1000 g

Das könnte dir auch gefallen …